. .

Büro Minden:

VHS Minden
Alte Kirchstr. 9
32423 Minden

Tel.: 0571 93 41 90 - 25
Fax: 0571 93 41 90 - 22

BÜRO PORTA:

VHS Minden
Alte Kirchstr. 9
32423 Minden

Tel.: 0571 93 41 90 - 26
Tel.: 0571 91 19 26 - 83
Fax: 0571 93 41 90 - 22

Ausgezeichnete Bildungspartnerschaften in Nordrhein Westfalen

21.01.2010 12:51 Alter: 10 yrs

Ausgezeichnete Bildungspartnerschaften in Nordrhein Westfalen

Kategorie: Presse - News

VHS Minden belegt den 1. Platz im Wettbewerb Kooperation.

VHS Minden belegt den 1. Platz im Wettbewerb Kooperation.

Anlässlich des landesweiten Bildungskongresses „Kooperation.Konkret“ am 18.11.2009 in Dortmund erhielt die VHS Minden den 1. Platz im Rahmen des Wettbewerbs zum Thema nachhaltige Zusammenarbeit. Dieser Preis, der von der Medienberatung NRW zum dritten Mal in Folge an kommunale Bildungsinstitutionen vergeben wird, würdigt in besonderer Weise Initiativen die zur Bildungspartnerschaft vor allem mit Schulen beitragen. Ziel der Partnerschaften ist es, durch systematische Kooperationen, die Bildungschancen für Kinder und Jugendliche in NRW zu verbessern.

In der Laudatio unterstrich der Leiter der Medienberatung NRW Michael Thessel (Foto rechts): „Die VHS Minden überzeugte im Bereich „VHS und Schule“ durch ihr Trägermodell für offene Ganztagsgrundschulen. Sie engagiert sich dort gemeinsam mit lokalen Vereinen und Kultureinrichtungen für umfassende Bildungsangebote im Nachmittagsbereich… Das Nachmittagsangebot schafft für die Schule ergänzende übergreifende Bildungselemente, um die Kinder individuell fördern und fordern zu können
Gleichzeitig erhalten vor allem Kinder aus bildungs- und erziehungsfernen Elternhäusern die Erfahrungsräume, die für sie sonst nicht erlebbar wären. Soziales Lernen und interkulturelle Kompetenzen im gemeinsamen Handeln und Gestalten können im Ganztagsbereich gelernt werden…“

Die feierliche Preisverleihung im Goldsaal des Kongresszentrums der Westfalenhalle stellt den bisherigen Höhepunkt einer seit 5-Jahren währenden Zusammenarbeit der Volkshochschule mit Schulen der Region dar. Insbesondere die Arbeit im Ganztag wurde mit diesem Preis geehrt. Doch die VHS Minden hat in den letzten Jahren den Weg der Kooperation mit Schulen weiter verfolgt und ihr Engagement für Schulen erweitert.

Die Volkshochschule Minden versteht sich als regionaler Bildungsdienstleister und vertritt die Notwendigkeit lebenslangen Lernens über die und ergänzend zu den verpflichtenden Formen der Bildung hinaus. Neben dem Engagement in den Ganztagsgrundschulen unterstützt sie in der Übermittagsbetreuung im Sek.I-Bereich, führt Projekte und Einzelveranstaltungen z.B. zu Mediennutzung, Sprachen, Politik oder Naturwissenschaften in Schulen durch und bietet ein großes Repertoire an Fortbildungsangeboten für Lehrkräfte, Erzieher und Eltern.

Andrea Griese-Pelikan
(Programmbereichsleitung VHS Minden)